Zurück zur Startseite der AUV - Unabhängige und freie Versicherungsmakler
Riester-Rente

Riester-Rente - Top oder Flop?

Fest steht, für diejenigen, die zu dem begünstigten Personenkreis gehören und die staatlichen Zulagen erhalten können, rentiert sich die Riester-Rente in den meisten Fällen.

Walter Riester - ehemaliger Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung

Walter Riester

Die Riester-Rente ist eine private Altersvorsorge auf freiwilliger Basis, mit der Sie
Ihre persönliche Vorsorgelücke teilweise schließen können.

Man zahlt während des aktiven Arbeitslebens Beiträge
in eine private Rentenversicherung, einen Banksparplan oder einen Fonds ein.
Als Förderung erhält man staatliche Zulagen und Steuerfreibeträge.

Die Riester-Rente ist sicher.
Riesterprodukte sind behördlich zertifiziert. Der Versicherer garantiert Rückzahlungen mindestens in Höhe der eingezahlten Beiträge sowie eine Mindestverzinsung 
von 2,25 Prozent.

Dank der Förderung liegt die Rendite der Riester-Rente meist deutlich über
dem Zins für vergleichbare Anlagen.

Stiftung Warentest schreibt zur Riesterrente am 31.10.2006 unter der Überschrift:

“Riester-Förderung”

Viel Geld dazu
Die Riester-Rente ist schon fast ein Muss für jeden, der sie bekommen kann. Trotzdem haben erst ein Drittel der rund 25 Millionen Förderberechtigten einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. Dabei lohnt sich „riestern“: Der Staat hilft mit Zulagen und Steuerbefreiung kräftig beim Sparen, um die Lücke in der gesetzlichen Altersversorgung zu schließen. Niemand sollte sich diese Chance entgehen lassen.......

Die Gestaltung und Berechnung der Riester-Rente ist für den normalen Bürger
sehr umständlich und kompliziert.
Mehr denn je ist hier eine gute Beratung durch unabhängige Fachleute erforderlich und wie wir meinen, sogar unabdingbar.

Nicht gefördert werden:

  • Freiwillig in der gesetzlichen Rentenversicherung Versicherte
  • Selbstständige, die nicht in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind
  • Selbstständige in berufsständischen Versorgungseinrichtungen
    (z. B. Ärzte,  Apotheker, Architekten, Rechtsanwälte, Zahnärzte)
  • Geringfügig Beschäftigte, die Sozialversicherungsfreiheit in Anspruch nehmen
  • Bezieher einer Altersrente
  • Rentner wegen Berufsunfähigkeit, Erwerbsminderung oder Erwerbsunfähigkeit
  • Bezieher von Sozialhilfe
  • Studenten

Für alle Anderen gilt: Nutzen Sie die Förderung.
Holen Sie sich die staatlichen Zulagen.

Staatliche Zulagen für die Riester-Rente

Kontaktieren Sie uns - wir geben Ihnen einen Überblick und Antworten auf Ihre Fragen:

  • Was genau ist die Riester-Rente?
     
  • Wer gehört zum begünstigten Personenkreis
    und wer bekommt die Förderung?
     
  • Welche Leistungen haben Sie zu erwarten?
     
  • Wieviel können bzw. müssen Sie sparen?
     
  • Wie hoch sind die staatlichen Zulagen?
     
  • Worauf muß man bei der Vertragsgestaltung achten?
     
  • Wo lauern eventuell Fallstricke?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir sind sicher, daß wir Ihnen helfen können.

Bei diesem komplexen Thema ist ein persönliches Gespräch notwendig.

 Zur Vorbereitung auf ein Beratungsgespräch ist es sehr hilfreich, wenn Sie uns vorab schon einige Informationen über Ihre persönliche Situation geben.

Benutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Kontakt zur AUV - Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Versicherungsmakler e. V. Verbraucherberatung
Zur Start-Seite von AUV-Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Versicherungsmakler e.V. Private Rentenversicherung Staatliche Zulagen für die Riester-Rente Basisrente - Rürup-Rente Zum Seitenanfang der Seite Riester-Rente Top oder Flop?

[auv-arbeitsgemeinschaft] [versicherungsmakler sachwalter] [unsere pluspunkte ihre vorteil] [verbraucherschutz  zentralen] [versicherungen sparten] [private krankenversicherungen] [krankentagegeldversicherung] [berufsunfähigkeitsrenten] [lebensversicherungen renten] [private rentenversicherungen] [riester rente beratung] [basisrente rürup-rente] [neue altersvorsorge rente] [sachversicherungenRechtsschutz] [kinder-unfallversicherungen] [investmentfonds kapitalanlagen] [direktversicherungsteuersparen] [private krankenversicherung] [bei berufsunfaehigkeit] [krankenversicherung vergleiche] [versicherungsbedingungen auv] [warnungen informationen] [versicherungsvermittlergesetz] [kontakt direkt zur auv] [stellenangebote karriere jobs]

Diese Seite wurde optimiert für folgende Einstellungen: Bildschirmauflösung 1280x1024 Pixel und Schriftgrad “Mittel”,
 

Impressum - Design & Technik © by AUV.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des AUV e.V.
Diese Seite ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diese Seite jedoch gerne verlinken.